Wie funktioniert Wirtschaftspolitik in der Corona-Krise, Philippa?

Philippa Sigl-Glöckner ist die Gründerin der Ideenschmiede Dezernat Zukunft und arbeitet im Bundesministerium der Finanzen. Philippa spricht mit mir darüber wie Politik im Krisenmodus funktioniert.

Die Exekutive als Cockpit, indem in der Krise schnell gehandelt werden muss.

– Gibt es einen menschlichen Kapitalismus?

– Wie sieht das Maßnahmenpaket der Bundesregierung aus?

– Welche Erfahrungen aus Liberia helfen uns vielleicht auch in Deutschland weiter?

– Was sind die Grenzen dessen, was VirologInnen und ÖkonomInnen sagen können?

Gefällt? Abonnieren.

Gerade im Augenblick ist die Situation für Eltern besonders fordernd. Philippa
erklärt, dass es jetzt Lohnersatz („Kurzarbeitergeld“) für die Betreuung/#homeschooling geben kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.